[Bild]

 N
achdem L. Ron Hubbards diesen Aufsatz geschrieben hatte, setzte er seine Forschungen sowohl im Bereich der Drogenabhängigkeit als auch der Langzeitwirkungen von Drogen im Körper fort. Aus dieser Forschung resultierten das Entgiftungsprogramm, das den Körper von schädlichen Drogenrückständen befreit, wie auch ein vollständiges Verfahren, das die Drogenabhängigkeit und die Vorbeugung gegen Rückfälligkeit angeht. Heute wird die Methode L. Ron Hubbards in Narconon-Zentren auf allen Kontinenten verwendet. Narconon wurde zum Maßstab aller Drogen-Rehabilitationszentren erklärt. Es arbeitet nicht nur daran, den „gelegentlichen“ Drogenkonsumenten zu rehabilitieren, es ist das einzige Programm, das dem zum harten Kern gehörenden Drogenabhängigen gerecht wird und ihn erfolgreich rehabilitiert. Oder, wie ein Experte auf diesem Gebiet erklärte: „Wenn ich ihnen in meinen Kliniken nicht helfen kann, kann ich sie nirgendwo hinschicken als zu Narconon.“

     Zum Zeitpunkt dieses Schreibens sind mehr als 130 000 Menschen anders Narconon und das Entgiftungsprogramm von der Abhängigkeit und den schädlichen Auswirkungen von Drogen befreit worden.

Drogenprobleme



Zurück[]Weiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


info@scientology.net

| L. Ron Hubbard - Ausbildung | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Fakten über Scientology | Codes of Scientology | Scientology Home Page | Scientolgy - Österrich | Scientology in Europa | L. Ron Hubbard - Freiheitskämpfer |
© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Besuchen Sie die Buchladen Inhaltsverzeichnis Besuchen Sie die L. Ron Hubbard Heimseite