[Bild]


Ausbildung - 1964

[image]
„Jemand studiert zwanghaft ein totes Fachgebiet; niemand weiß, wovon der Betreffende spricht, warum er es studiert, es ist sowieso nutzlos und nicht besonders interessant. Der arme Bursche kann sein Fachgebiet nie kommunizieren, aus dem besten Grund, dass Kommunikation schwierig wird: Leute hören auf, zuzuhören, denn es hat für sie keinen Nutzen.“

 E
ine Kultur wird einzig und allein durch Ausbildung zusammengehalten, egal ob diese Ausbildung nun durch Erfahrung oder Unterricht zustande kommt.

     Die Geldmenge, die von Regierungen in Ausbildung investiert wird, ist enorm und ist normalerweise effektiv das größte Budget neben der Rüstung. Bei einer beträchtlichen Summe, die für die Ausbildung eines Individuums ausgegeben wird, stellt sich die brennende Frage: „Wurde er ausgebildet?“

     Ausbildung wird definiert als: „Lernen, Wissen oder das Erwerben des Wissens eines bestimmten Fachgebietes“, und wäre darauf ausgerichtet, dass man bestimmte Aktionen professionell bewerkstelligt. Von einer ausgebildeten Person wird erwartet, dass sie fähig ist, gewisse Dinge des Fachgebietes, in dem sie ausgebildet ist, zustande zu bringen. Sie sollte fähig sein, die Aktivitäten und Resultate zu vollbringen, die in dem Fachgebiet unterrichtet wurden. Mit einem klaren Verstehen dessen, was Ausbildung ausmacht, können wir sehen, dass viele Dinge unter die Überschrift Ausbildung fallen, die keine sind.

     Was es an der modernen Schulerziehung der Kinder auszusetzen gibt, besteht darin, dass ihnen nicht beigebracht wird, irgendetwas zu tun. Eine Untersuchung dieses Gebietes brachte den Grund für die konventionelle Ausbildung unserer Kinder ans Licht – um den Müttern eine Erholungspause zu verschaffen! Das ist also nicht Ausbildung.

     Man kann Ausbildung nicht von einem aktiven Wesen und einer Rolle und Professionalismus trennen. Einer Person eine „gute Ausbildung“ zu geben, sodass sie überhaupt nichts tun kann, ist infolgedessen ein direkter Widerspruch. Man kann nicht jemanden „ausbilden“, ohne irgendein Ziel vor Augen zu haben.

Ausbildung Fortsetzung...


Zurück[]Weiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


info@scientology.net

| L. Ron Hubbard - Ausbildung | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Fakten über Scientology | Codes of Scientology | Scientology Home Page | Scientolgy - Österrich | Scientology in Europa | L. Ron Hubbard - Freiheitskämpfer |
© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Besuchen Sie die Buchladen Inhaltsverzeichnis Besuchen Sie die L. Ron Hubbard Heimseite