[Bild]

VERBRECHEN UND PSYCHIATRIE - 23.. Juni 1969

[Bild]
„Mit einem mentalen Trick haben sie einige Politiker zu der tatsächlichen Annahme hypnotisiert, dass sie innerhalb der ,Wissenschaft’ tätig seien und somit über dem Gesetz tätig seien, weil es notwendig sei, dass sie diese Verbrechen begehen.“

 W
enn man Kriminellen die Verantwortung für das Verbrechen überlässt, dann wird die Kriminalität ansteigen.

     Die stark ansteigenden Statistiken der Verbrechen, gegen die die Polizei ankämpft, begannen anzusteigen, als der Psychiater und der Psychologe in die Gebiete der Erziehung und des Rechts eindrangen.

     Früher war ein Verbrechen noch ein Verbrechen. Wenn ein Polizist seine Pflicht erfüllte, dann war seine Pflicht damit auch erfüllt.

     Jetzt hat sich alles geändert. Kriminelle sind „schlecht angepasst“, und es ist „die Schuld der Gesellschaft“, und der Polizist wird als Scheusal betrachtet, weil er es wagt, den armen Kerlen in die Quere zu kommen.

     Der Psychiater und der Psychologe haben sorgfältig eine gesetzlose und unverantwortliche Einstellung der Öffentlichkeit gegenüber dem Verbrechen entwickelt.

     Ganz besonders wird herausgestellt, dass der Mensch nur ein seelenloses Tier sei, den man für seine Taten nicht zur Verantwortung ziehen könne. Sie preisen den Menschen als einen Reiz-Reaktionsroboter an, der auf Knopfdruck reagiert, und behaupten, nur sie wissen, wo diese Knöpfe sind.

     Die „Benachteiligten“ werden immer krimineller, behaupten diese „Experten“, also muss man dem Kriminellen Vorteile zukommen lassen und ihm weit mehr Rechte gewähren als den normalen Leuten.

     Aber der Hauptfehler dieser psychiatrischen und psychologischen Einflüsse ist, dass diese Personen der Schlinge des Henkers nur dadurch entkommen, indem sie sich mit großem Getue über das Gesetz stellen.

     Von diesen Personen werden täglich im Namen von „Praxis“ und „Behandlung“ Verbrechen der Erpressung, der Körperverletzung und des Mordes begangen. Es gibt keinen einzigen lebenden Anstaltspsychiater, der nicht durch Anwendung der gewöhnlichen Strafgesetze der Erpressung, der Körperverletzung und des Mordes angeklagt und dafür verurteilt werden könnte. Unsere Akten sind voll von Beweismaterial über sie.

Verbrechen und Psychiatrie Fortsetzung...


Zurück[]Weiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


info@scientology.net

| L. Ron Hubbard - Ausbildung | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Fakten über Scientology | Codes of Scientology | Scientology Home Page | Scientolgy - Österrich | Scientology in Europa | L. Ron Hubbard - Freiheitskämpfer |
© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Besuchen Sie die Buchladen Inhaltsverzeichnis Besuchen Sie die L. Ron Hubbard Heimseite