[Bild]

WIE MAN EINE AUSEINANDERSETZUNG GEWINNT - 16. Juni 1969

[Bild]
„... die Psychologen und Psychiater haben ein Stück Technologie. Jeder, der etwas anderes im Sinn hat als totale Kontrolle der Gesellschaft, wird als ,verrückt’ etikettiert.“

 E
s ist nicht ganz gerecht zu sagen, dass Psychiater und Psychologen keine Technologie haben.

     Stimmt, sie können nichts heilen und können niemanden zum Besseren oder Schlechteren verändern, und als Folge davon müssen sie „schwierige Patienten“ umbringen.

     Aber sie haben ein Stück Technologie.

     Diese handelt davon, Auseinandersetzungen zu gewinnen.

     Jeder, der mit ihrer geplanten totalitären Herrschaft nicht übereinstimmt, wird für „geisteskrank“ erklärt. Er wird stillschweigend festgenommen, in ein Gefängnis gebracht, gefoltert und normalerweise bleibend verletzt oder umgebracht.

     Sie erklären auch Leute, die sie nicht zu fassen bekommen können, die aber in der Literatur oder als Legende existieren, für „geisteskrank“.

     Barry Goldwater* wurde von Psychiatern, die von der Gegenpartei angestellt waren, als „paranoider Schizophrener“ etikettiert. Whittaker Chambers* wurde als „psychopathische Persönlichkeit“ tituliert. Woodrow Wilson* wurde zum „Megalomanen“ erklärt, und sogar Jesus Christus wurde, als die Psychiater entschieden, Religion versperre ihren Weg zur Weltkontrolle, ein „geborener Regenerierter“ mit einem „fixierten Wahnsystem“ genannt, der ein „paranoides klinisches Bild“ manifestierte, „(so typisch,) dass es kaum verständlich ist, dass Leute die Genauigkeit der Diagnose sogar anzweifeln können“.

     Mit anderen Worten, die Psychologen und Psychiater haben ein Stück Technologie. Jeder, der etwas anderes im Sinn hat als totale Kontrolle der Gesellschaft, wird als „verrückt“ etikettiert. Damit wird man den Burschen natürlich sofort los. Das wertet seine Ansichten ab und schafft ihn so aus dem Weg des „psychiatrischen Fortschritts“ zu einem totalen Staat hin.

     Es gibt nur zwei merkwürdige Dinge bei dieser Technologie.

     Eines ist, dass sie nur bei Leuten verwendet wird, die über Freiheit sprechen oder deren Ansichten psychiatrischen Ambitionen entgegenstehen.

     Das andere ist, dass sie nicht als neu bezeichnet werden kann. Obwohl viel Latein dazu verwendet wird, um ihre Ansicht durchzusetzen, ist es sehr schwierig, irgendeinen Unterschied zwischen dieser Technologie und derjenigen zu finden, die von kleinen Jungs verwendet wird.

     Wenn zwei kleine Jungs – ohne irgendwelche lateinischen Begriffe – über irgendeinen unklaren Punkt, worüber kleine Jungs eben nicht übereinstimmen, sich nicht einigen können, hat – wie fast jeder schon immer wusste – der eine oder der andere seit dem Zeitalter der Höhlenmenschen immer versucht, die Auseinandersetzung damit zu beenden, dass er sagte:

     „Du bist verrückt!“

     Könnte es sein, dass ihre ganze Technologie niemals wirklich über die des Tyrannen aus der Nachbarschaft hinausgekommen ist?

L. Ron Hubbard

     L. Ron Hubbard



Zurück[]Weiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


info@scientology.net

| L. Ron Hubbard - Ausbildung | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Fakten über Scientology | Codes of Scientology | Scientology Home Page | Scientolgy - Österrich | Scientology in Europa | L. Ron Hubbard - Freiheitskämpfer |
© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Besuchen Sie die Buchladen Inhaltsverzeichnis Besuchen Sie die L. Ron Hubbard Heimseite