[Bild]

[Bild]
„Was ist Tauschhandel? Ein Ei für Brot, ein Glas für ein Teller. Die Leute fangen an, mit wirklichen Waren zu handeln.
Mit anderen Worten, wenn Geld seinen Zweck verfehlt, lässt sich das nicht zu Gold reduzieren. Es lässt sich auf Erzeugnisse reduzieren.
Also ist die ganze Theorie über Geld in Wirklichkeit, dass es Erzeugnisse repräsentiert. Nicht Gold. Nicht Bankiers. Nicht Papier. Sondern Erzeugnisse.“

     Schauen wir uns jetzt einmal an, was wirklich passiert, wenn man mit Geld, nachdem es eine übermäßige Inflation durchgemacht hat, dass es unbrauchbar geworden ist, nichts mehr kaufen kann.

     Genau! Tauschhandel kommt auf.

     Was ist Tauschhandel? Ein Ei für Brot, ein Glas für einen Teller. Die Leute fangen an, mit wirklichen Waren zu handeln.

     Mit anderen Worten, wenn Geld seinen Zweck verfehlt, lässt sich das nicht zu Gold reduzieren. Es lässt sich auf Erzeugnisse reduzieren.

     Also ist die ganze Theorie über Geld in Wirklichkeit, dass es Erzeugnisse repräsentiert. Nicht Gold. Nicht Bankiers. Nicht Papier. Sondern Erzeugnisse.

     Die Vereinigten Staaten können kein Gold machen, aber sie können sicherlich Weizen produzieren.

     England kann kein Gold produzieren, aber es kann sicherlich Maschinen herstellen und billige Zinntabletts.

     Was ist also dieser ganze fingierte Kram über „Dollargleichgewicht“ und „Goldreserven“?

     Und was das betrifft, was soll dieser ganze Humbug, dass ein Land solvent wird, wenn man es zu Tode besteuert?

     Ah! Keynes’ „Schaffen Sie Nachfrage“! Wenn ein unmöglicher Standard für Geld gesetzt wird, wird es aufhören zu existieren und alle hungern ganz schön.

     Was denken die, wer diesen ganzen „wirtschaftlichen“ Hokuspokus schluckt? Nicht die Öffentlichkeit.

     Die Öffentlichkeit murrt still vor sich hin und fragt sich, wer ihr schließlich das Signal geben wird, über diese Idioten herzufallen. Sie wählen pflichtbewusst. Sie spielen immer noch das Spiel, einfach um den Schein zu wahren, aber in der Zwischenzeit hoffen und träumen sie.

     Die französische Bevölkerung träumte 1784 von Dr. Guillotines neuer Erfindung. Sie war ziemlich fügsam – genau bis zu dem Augenblick, als die Nationalgarde sich auf ihre Seite stellte und sie die Bastille stürmte.

     Sonderbarerweise wird es in der Geschichte anscheinend nicht betont, dass am selben Tag ein unternehmungslustiger Bursche Mobs anführte, der jede „Irrenanstalt“ leerte und die „Heilanstalten“ auseinandernahm. Sie wussten, was sie taten.

     Nie scheint die Ruhe so groß wie genau vor dem Wirbelsturm.

__________

     Wie kann es mit einem Land also bergab gehen?

     Indem es von seinen „besten Leuten“ unterdrückt wird, mit Verweigern von wirklicher Gerechtigkeit, mit erdrückender und unverhältnismäßiger Besteuerung und mit unbrauchbaren Geldstandards.

     Während der Depression in den Vereinigten Staaten, 1929 – 1939, wurden viele Bücher von Männern geschrieben, die klar sahen, dass ein Land, in dem es mengenweise Erzeugnisse gab, die man wegen Geldmangel nicht kaufen konnte, eine Farce war. Möglicherweise befinden sich diese immer noch auf den Regalen, aber alles, was gelesen wird, ist Lord Keynes.

     Es ist ganz, ganz offensichtlich, dass, falls Tauschhandel aufkommt, wenn Geld außer Gebrauch kommt, der wirkliche Ersatz und wirkliche Maßstab für Geld die ERZEUGNISSE sind.

     Niemand muss eine Deflation verursachen und dem Volk Leid zufügen oder eine Inflation verursachen und zusammenbrechen.

     Man muss nur sagen, dass ein Dollar, ein Pfund oder ein Franc so und so viele Pfund Weizen wert sind, so und so viele Zinntabletts, so und so viele Zwiebeln und voilà, wir sind reich. Nehmen Sie irgendeinen festgelegten Tag mit vergleichbaren Preisen und sagen Sie, das ist der vergleichbare Preistag.

     Gold? Vergessen Sie es!

     Vergessen Sie auch die Einkommenssteuer.

     Eine der Standardgleichungen der Wirtschaft ist, dass Inflation eintritt, wenn das Geld die Erzeugnisse übersteigt. Depression tritt ein, wenn es mehr Erzeugnisse gibt als Geld, um sie zu kaufen.

     Da alle westlichen Nationen starke Produzenten von Erzeugnissen sind, würden sie Geld für den Wert ihrer gesamten Landflächen und Produktion herausgeben. Sie könnten wahrscheinlich ihre Schulden „zurückzahlen“, indem sie das Datum der Bezahlung auf einen späteren Zeitpunkt verlegen und daran arbeiten, sie Schritt für Schritt zu verringern.

Wirtschaft– Krieg und Steuern Fortsetzung...


Zurück[]Weiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


info@scientology.net

| L. Ron Hubbard - Ausbildung | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Fakten über Scientology | Codes of Scientology | Scientology Home Page | Scientolgy - Österrich | Scientology in Europa | L. Ron Hubbard - Freiheitskämpfer |
© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Besuchen Sie die Buchladen Inhaltsverzeichnis Besuchen Sie die L. Ron Hubbard Heimseite