[Bild]

 Recht - 1. Mai 1969

[Bild]
„Wenn Recht langsam wird, wenn es teuer wird und wenn falsche Berichte über Leute und Gruppen unangefochten und ungestraft gelassen werden, dann wird jede Ideologie zur Tyrannei.“

 D
as Hauptversagen der westlichen Demokratie liegt in ihrer Gewohnheit, rechtliche Aktionen nachlässigerweise auf falsche Berichte zu stützen.

     Jeder kann alles über jedermann sagen, und Polizeikräfte sowie Gerichte neigen dazu, sich nach Berichten zu richten, die so falsch sind, dass sogar Kinder die Lüge durchschauen könnten.

     Das war das verabscheuungswürdigste an den NAZIs. Und dies charakterisiert auch kommunistisches „Recht“.

     Im Februar 1969* isolierte ich die falschen Anschuldigungen, die falschen Berichte und das Versagen, den Angeklagten mit seinen Anklägern zu konfrontieren, als das grundlegende Versagen des Rechts. Diese unterminieren die persönliche Sicherheit und verwickeln das gesamte Gerichtswesen in endlosen, unnötigen Verkehr.

     Durch diese Faktoren allein sind unschuldige Leute Attacken der Presse, Gerichtsverfahren und endlosen Kosten ausgesetzt und sie erleiden ein ruiniertes Leben.

     Korrupte, Druck ausübende Gruppen, wie z.B. die Psychiater, können jeden möglichen Rivalen spalten oder die soziale Struktur einer Nation in Stücke reißen, solange falsche Berichte veröffentlicht werden, akzeptiert werden und danach gehandelt wird.

     Dieser Missbrauch ist so krass, dass er für den Einzelnen und für alle das Ideal der Demokratie zerstört.

     Wenn Recht langsam wird, wenn es teuer wird und wenn falsche Berichte über Leute und Gruppen unangefochten und ungestraft gelassen werden, dann wird jede Ideologie zur Tyrannei.

     Diese Faktoren spielen bei der Unterminierung von Loyalität und dem Schaffen von Revolutionären eine so große Rolle, dass keine Regierung, die sie erlaubt, sicher ist.

     Tatächlich ist dies ein neuer philosophischer Durchbruch auf dem Gebiet der Rechtswissenschaft. Die große Wichtigkeit, die falsche Berichte im Zusammenhang mit dem Zusammenbruch der sozialen Struktur einer Nation und ihrem Ideal spielen, ist nicht verstanden worden.

     Die meisten der internen Konflikte in einem Land werden von Individuen und Gruppen verursacht, die sich selbst gegen falsche Berichte verteidigen.

     In einer Zeit, wo Regierungen „danach streben, den Verstand jedes Menschen einzufangen“, werden viele Reformen notwendig sein.

     Eine der Bedrohungen der Menschenrechte sind falsche Berichte. Doch es gibt keinen angemessenen praktischen Rekurs. Verleumdungsprozesse? Vergessen Sie es. Sie kosten mehr, als irgendjemand sich leisten kann; die Verfahren dauern ewig und lassen die Öffentlichkeit mit den falschen Berichten zurück, sogar wenn sie gewonnen werden.

     Da falsche Berichte die Sicherheit des Einzelnen und kleiner Gruppen zerstören, müssen sie sich dagegen behaupten. Das machen sie, indem sie selber attackieren.

     Eine Nation, die es zulässt, dass aufgrund solcher Berichte gehandelt wird, wird sich schließlich von ihrer Bevölkerung und unterstützenden Gruppen verlassen und von ihren anständigen Leuten angegriffen sehen und wird schließlich gestürzt werden.

Recht Fortsetzung...


Zurück[]Weiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


info@scientology.net

| L. Ron Hubbard - Ausbildung | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Fakten über Scientology | Codes of Scientology | Scientology Home Page | Scientolgy - Österrich | Scientology in Europa | L. Ron Hubbard - Freiheitskämpfer |
© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Besuchen Sie die Buchladen Inhaltsverzeichnis Besuchen Sie die L. Ron Hubbard Heimseite